Skip to main content

Ikea Teppiche

IKEA bietet eine große Auswahl an verschiedenen Teppichen für unterschiedliche Bereiche in der Wohnung, auf dem Balkon oder im Garten an. Das schwedische Möbelhaus legt dabei viel Wert auf kreative Designs, die sich entweder nahtlos in die vorhandene Dekoration eingliedern oder als Blickfang herausstechen. Zusätzlich zu den Teppichen sind bei IKEA Antirutschmatten erhältlich, die auf jeden Teppich individuell zugeschnitten werden können und das Verrutschen verhindern.

Inhalt des Beitrags

  1. Diese unterschiedlichen Teppicharten gibt es bei Ikea
  2. Teppiche im Überblick
    1. Der Vistoft Teppich
    2. Der Stoense Teppich
    3. Der Vindum Teppich
    4. Der Ibsted Teppich
    5. Der Lovrup Teppich
  3. Teppichgrößen bei Ikea
  4. Fazit

Welche Arten von Teppichen gibt es bei Ikea?

Die Teppiche von IKEA werden in mehrere Kategorien unterteilt, so gibt es Fußmatten, Läufer, von Hand gefertigte Teppiche, kleine, mittelgroße und große Exemplare sowie runde Teppiche. Für die Teppiche werden sowohl Kunstfasern als auch natürliche Materialien wie Schaf- oder Kuhfelle genutzt, wodurch eine optische Vielfalt geboten wird. Kurz- und Langflor verleihen einzelnen Stücken eine individuelle Note und sind auf das jeweilige Einsatzgebiet abgestimmt. Bei den Farben dominieren die gedeckten Varianten wie beige, grau, weiß und schwarz, aber auch türkise, grüne, rosafarbene und sogar orangene Teppiche sind im IKEA Sortiment vorhanden. Besonders auffällig sind die Orientteppiche in zahlreichen dekorativen Mustern und Webtechniken, hier findet sich eine klassische Kombination an Farben und Bildern, die den Teppich in Szene setzen. Ein eher einfaches Muster gibt es mit dem SIMESTED Langflor Teppich.

Teppiche von Ikea in der Übersicht

VISTOFT
Der robuste VISTOFT Teppich wird aus Sisal und Jute hergestellt und von einem Kantenband aus Baumwolle umrandet. Er ist in vier verschiedenen Größen erhältlich (zwischen 195 cm x 133 cm und 250 cm x 350 cm) und kann von beiden Seiten genutzt werden, wodurch sich die Lebensdauer deutlich erhöht. Der Teppich sollte nicht in feuchten Räumen ausgelegt werden und wird bei Verschmutzung mit einem normalen Bodenaufsatz gereinigt.


STOENSE
Der mittelgraue STOENSE wurde ursprünglich unter dem Namen ADUM verkauft und ist ein weicher Kurzflor Teppich. Drei verschiedene Größen zwischen 133 cm x 195 cm bis zu 200 cm x 300 cm bieten für jeden Raum den perfekten Bodenbelag. Dank des dichten Flors können mehrere Teppiche nebeneinandergelegt werden, ohne dass die Übergänge sichtbar werden. Der Teppich besteht aus Synthetikfasern und ist daher sehr langlebig und leicht zu reinigen.


VINDUM
Auch der weiße VINDUM ist in drei Größen erhältlich, die zwischen 133 cm x 180 cm und 200 cm x 270 cm liegen. Der Flor ist sehr weich und dicht, wodurch sich mehrere Teppiche dieser Art nebeneinanderlegen lassen, ohne dass ein Übergang zu sehen ist. Das Besondere an diesem Teppich sind die lebendigen Muster, die sich dank der unterschiedlichen Farbschattierungen des Materials auf der Oberfläche erkennen lassen.


IBSTED
Dieser Teppich besteht aus Kurzflor und verfügt auf der Unterseite über einen synthetischen Gummiüberzug. Daher kann der Teppich nicht verrutschen und bleibt auf seinem Platz liegen. Der Teppich ist 120 cm x 180 cm groß und kann bei Verunreinigungen bedenkenlos gewaschen werden.


LOVRUP
LOVRUP ist einer der Unikate unter den IKEA Teppichen, denn er wird handgewebt und kein Exemplar gleicht dem anderen. Der Teppich besteht zu 80 % aus Wolle und bietet einen angenehmen Untergrund, vor allem für das Wohn- oder Esszimmer. Die Oberfläche ist glatt, sodass sich Stühle gut bewegen lassen und das Reinigen mit dem Staubsauger erleichtert wird. Dieser Teppich hat eine Größe von 133 cm x 195 cm und ist sehr strapazierfähig.

Welche Größen gibt es bei den IKEA Teppichen?

Von der Fußmatte mit 35 cm x 55 cm über mittelgroße Teppiche von 80 cm x 150 cm bis hin zu großen Exemplaren mit 170 cm x 230 cm bietet IKEA eine große Auswahl an verschiedenen Teppichen. Viele der Designs sind in zwei oder mehreren Größen erhältlich, sodass für jeden Bereich der Wohnung der passende Bodenbelag zur Verfügung steht. Besonders die Langflor Teppiche können problemlos aneinandergelegt werden, ohne einen sichtbaren Übergang zu bilden und bieten eine kreative und individuelle Möglichkeit das eigene Heim zu dekorieren.

Fazit zu den Teppichen von IKEA

IKEA überzeugt durch eine sehr individuelle Gestaltung der einzelnen Teppiche, die von unauffällig bis hin zu unübersehbaren Einzelstücken reicht. Viele der Teppiche lassen sich problemlos miteinander kombinieren und vor allem die unkomplizierte Pflege vieler Exemplare sowie die Langlebigkeit der Produkte rücken als positives Merkmal in den Vordergrund.

Mit den Teppichen von Ikea lassen sich folgende Produkte kombinieren: IKEA Kommoden, IKEA Regale, IKEA Sofas oder Ivar Holzregale.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*